Dienstag, 8. September 2020

2020 August / Hotel "Insel der Sinne" Görlitz 4*

- bei Görlitz direkt am Bertzdorfer See gelegen Hotelanlage die 2018 eröffnet wurde
- der Bertzdorfer See ist ein künstlich angelegter See aus dem im Vorfeld Kohle für das Kraftwerk Hagenwerder gefördert wurde
- schöne Hotelanlage mit eigener Zufahrt und großem Parkplatz
- Empfang mit Chorona Check 2+
- Rezeptionistin begleitet mit auf das Zimmer und gibt notwendige Informationen
- Zimmer schön eingerichtet mit zugehörigem Balkon und hängender Liege auf dem Balkon
- im Zimmer befindliche Infrarot Bank für 2 Personen
- Sanitärbereich ohne Mängel
- schöner Saunagarten mit ausreichend Platz und drei Saunen, leider ohne jeglich merkbaren Tagesservice
- Massage mit 64,00€ hochpreisig und grundsätzlich von der Ausführung in Ordnung
- zufällige Abendveranstaltung die durch Corona auf unseren Reisezeitpunkt verschoben wurde mit 69,00€ inkl. Getränke preislich in Ordnung aber Buffet und Bedienung verbesserungswürdig
- Speisen selbst am Grill abgekühlt, das muß nicht sein!
- Abendessen am zweiten Abend in Ordnung aber auch hier wieder trotz ausreichendem Personal Bedienung mangelhaft
- Rezeption Freundlichkeits Bewertung im Zeitraum des Aufenthalts 3
- insgesamt ein schönes Objekt aber wie so oft personaltechnisch mit den üblichen Problemen behaftet!



Einschätzung: 4*--




www.inseldersinne.de





Keine Kommentare:

Kommentar posten