Sonntag, 15. Juli 2018

2018 Juli / Spreewaldhotel "Stephanshof" Lübben 3*

- am Stadtrand von Lübben, mit eigener Kahanlegestelle, gelegenes Hotel der Mittelklasse
- mit 3 Sternen etwas unterbewertet, Unterkunft Qualität höher als erwartet
- Empfang sehr gut (Anreise mit dem Fahrrad nach19.30 Uhr)
- sehr schönes Zimmer mit großem Sanitärbereich inkl. Badewanne
- Zimmer kpl. neu renoviert und eingerichtet im Jahr 2017
- Minibar vorhanden - moderates Preisgefüge
- Abendessen sehr gute Qualität
- Sauna im Haus vorhanden auch in den letzten Jahren kpl. neu
- Frühstück gute Qualität, trotz voller Auslastung alles in Ordnung
- Wiederkommen im Plan


Einschätzung: 4*


www.hotel-stephanshof.de


Samstag, 14. Juli 2018

2018 Juli / Hotel "The Fontenay" Hamburg 5*

- nach insgesamt mehr als 3 Verschiebungen im April 2018 endlich eröffnet
- in zahlreichen Pressemitteilungen wurde der Anspruch verkörpert das "Beste Hotel" Deutschlands werden zu wollen
- als Entschuldigung für 3 Terminumbuchungen wegen Eröffnungsverschiebung gab es auf Nachfrage tatsächlich 5 Pralinen!
- Empfang durch Mitarbeiter vor dem Hotel sehr gut, Empfang Rezeption freundlich aber keinerlei Angebot eines Empfangsgetränkes oder ähnlichem
- Zimmer vorher angefragt ob schon ab 13.00 Uhr bezugsfertig, leider negativ, Check Inn 14.15 Uhr hat dann geklappt (ich denke Auslastungsquote jenseits der 50%)
- Zimmer in guter Ausstattung mit hochwertigen Materialien, aber insgesamt im 5 Sterne Bereich durchschnittlich
- Sanitärbereich mit guter Ausstattung leider keine Badewanne
- SPA in Teilen unfertig und sichtbare Restarbeiten und Mängel, insbesondere zahlreiche defekte Bodensegmente im Terassenbereich mit hoher Unfallgefahr da unzureichend abgesichert
- Service im SPA Bereich gegen 0 laufend, Bewertung 3-
- Massagen überteuert z.B. klassische Rückenmassage 50 Minuten zu stolzen 150,00€ nicht angenommen
- Abendessen preisliche Oberklasse, Service leider nur 2- und Speisenqualität nur mit 2 bewertbar
- Frühstück mit 35,00€ pro Person total übertrieben und dann bei diesem Preissegment bezüglich Angebot und Auswahl nicht entsprechend und ansprechend
- Kritiken an mehreren Stellen angebracht aber dementsprechend freundlich abgewiegelt


Einschätzung: 5*--


www.thefontenay.de







Freitag, 13. Juli 2018

2018 Juni / "ADINA" Appartement Hotel Leipzig 4*

- im Stadtzentrum von Leipzig gelegener ehemaliger DDR Plattenbau der 2017 als Hotel umgebaut und eröffnet wurde
- Rezeption freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter aber leider Appartement um 15.30 Uhr noch nicht bezugsfertig
- Zimmer mit Kochniesche (insgesamt klein gehalten aber angeblich Upgrade) und einfache Ausstattung
- Bad unpersönliche Krankenhausausstattung, kahl und kalter Eindruck
- Zimmer und Sanitär- Badbereich aber in sauberem Zustand
- SPA klein aber vorhanden, nur kurz reingeschaut
- Frühstück nicht eingenommen


Einschätzung: 3*++


www.adinahotels.com

Samstag, 23. Juni 2018

2018 Mai / Hafenkran "GREIF" Loft Hamburg

- als Loft ausgebauter Schwimmkran auf beiden oberen Etagen befindet sich das Loft
- im Erdgeschoss und Bauch "Harrys Hafenbasar" Museum
- beeindruckende Aussicht auf Elbphilarmonie und Werftgelände Blohm & Voss
- Empfang 2
- Design im gesamten Loft 1 (leider einige Bedienelemente überdesignt und schlecht bedienbar)
- Loft insgesamt von minimalistischer Größe und mit Einschränkungen verbunden aber für ein bis zwei Nächte vollkommen in Ordnung
- Mini Bar für uns Gratis sowie Begrüßungs Champagner und eine Flasche GIN 20457 (PLZ)
- Houskeeping wurde schlichtweg vergessen 5
- Frühstück 2 (leider am 1. Tag zu spät geliefert)
- Preis mit 450,00€ etwas überteuert aber für Hamburg umsetzbar


Einschätzung: ohne


www.myfloatel.de






Sonntag, 27. Mai 2018

2018 Mai / Jumeirah "Al Naseem" Dubai / VAE 5*

- zurück nach 15 Monaten, Zimmer - Suite sofort um 12.00 Uhr bezugsbereit
- upgrade in Suite mit vorgebautem Wintergarten und voll zu öffneneder Panoramaverglasung
- Zimmerausstattung die nichts zu wünschen übrig läßt
- Empfang mit kleinem Willkommenstisch (Torte/Obstsschale/Pralinen) in der Suite
- Kaffee / Wasser und Obst täglich gratis
- am Nachmittag Geburtstagsüberraschung für Katrin (Torte/Blumenstrauß/Wein und Pralinensortiment)
- Halbpension nutzbar in ca. 15 - 20 Jumeirah Restaurants (teileweise Zuzahlung) 1+
- Frühstück 2+
- Poolanlage (4 Pools vorhanden) Erwachsenen Pool leider zu wenig Liegen dadurch begrenzt
- Stand Liegen und Meerzugang sehr gut
- Service im Hotel in allen Belangen 1
- Houskeeping 2+
- gern jederzeit wieder, aber durch unzählige geplante Hotelneubauten fraglich was wir beim nächsten Dubai Urlaub buchen


Einschätzung: 5*


www.jumeirah.com



2018 Mai / "Burj al Arab" Dubai / VAE 7*

- mal wieder in einem unserer Lieblingshotels angekommen
- Ankunft bereits am frühen Morgen gegen 08.00 Uhr
- Frühstück für den nächsten Tag vorgezogen, kein weiteres Frühstück bei einem Preis von knapp 160,00€ für 2 Personen zugebucht, das ist trotz Super Qualität einfach zu übertrieben
- während der Wartezeit auf die Suite den Vormittag im Beach-Pool-Bereich verbracht
- gegen 14.00 Uhr eigentlicher check in unverändert in Service und Qualität der Suite
- einziges Manko der Begrüßungsdrink wurde schlichtweg vergessen
- im laufe des Tages gab es ein Zusatzpakt (Wein/Sachertorte/Pralinen/Pflaumentörtchen und Rosen) da durch Reisebüro angemeldete Silberhochzeit, eine gelungene Überraschung!
- Abendessen im Meat CO in der Madinat Jumeirah - teuer ab ausgezeichnet
- Vormittag der Beach-Pool Besuch fällt sprichwörtlich in´s Wasser, das erste Gewitter das wir je in Dubai erlebt haben ...., ein Novum
- kurz vor dem check out anläßlich des Geburtstages meiner Frau das Überraschungspaket
(Wein/Sachertorte/Pralinen und einen Riesenblumenstrauß) die Freude war übermäßig
- Fazit wir kommen gern wieder wenn es die Börse erlaubt



Einschätzung: 7*


www.jumeirah.com









Sonntag, 13. Mai 2018

2018 Mai / Hotel "Edelacker" Freyburg 4*

- direkt auf dem Schlossberg von Freyburg gelegenes Hotel
- mit 4 Sternen bewertetes Hotel was diesen Anspruch absolut nicht halten kann (Baujahr 1994)
- beim Check Inn (Vormittagsanruf ob alles klar geht - dazu keine Info) wurde uns in unfreundlicher Form offeriert das im Restaurant am Abend keine "Tischkapazitäten" vorhanden sind
- Tische waren genug vorhanden, es fehlt Personal wie überall in Gastronomie und Handwerk
- also außerhalb etwas suchen, leider mittels Auto da Berglage
- Zimmer in etwas abgewohntem aber sauberem Zustand, Bad-Bereich bereits leicht überholt
- allgemeine Bereiche und Gänge teils abgewohnter Zustand und nicht mehr der heutigen Zeit in Form und Design würdig
- Besonderer Nachteil keine Klimaanlage und geöffnetes Fenster durch aller 15 Minuten Glockengeläut vom Schloßturm nicht gerade eine Alternative
- alle Mitarbeiter machen einen überarbeiteten und unlustigen Gasteindruck, von warmherziger Gastfreundschaft kann hier keine Rede sein
- Frühstück am Freitag (nach Himmelfahrt) Eierspeisen Omlette wird wegen zu vielen Gästen nicht angeboten (Samstag dann Aussage bieten wir generell nicht), Lachs auf Nachfrage am Freitag bieten wir nur am Wochenende (Samstag war der wirklich im Angebot), Kaffee war Samstag Mangelware und gab es erst nach 2 x Nachfrage und .......
- "Edelacker" ich sehe es so: Hier muß das Managment mal kräftig ackern um wieder edel zu werden!
- derzeit nicht empfehlbar obwohl gute Lage mit phantastischem Ausblick
- Preis- Leistung wäre bei Abstellung der Mängel mit 110,00€ bis 120,00€ für Doppelzimmer mit Frühstück ansonsten in Ordnung


Einschätzung: 3*


www.edelacker.de