Sonntag, 13. Mai 2018

2018 Mai / Hotel "Edelacker" Freyburg 4*

- direkt auf dem Schlossberg von Freyburg gelegenes Hotel
- mit 4 Sternen bewertetes Hotel was diesen Anspruch absolut nicht halten kann (Baujahr 1994)
- beim Check Inn (Vormittagsanruf ob alles klar geht - dazu keine Info) wurde uns in unfreundlicher Form offeriert das im Restaurant am Abend keine "Tischkapazitäten" vorhanden sind
- Tische waren genug vorhanden, es fehlt Personal wie überall in Gastronomie und Handwerk
- also außerhalb etwas suchen, leider mittels Auto da Berglage
- Zimmer in etwas abgewohntem aber sauberem Zustand, Bad-Bereich bereits leicht überholt
- allgemeine Bereiche und Gänge teils abgewohnter Zustand und nicht mehr der heutigen Zeit in Form und Design würdig
- Besonderer Nachteil keine Klimaanlage und geöffnetes Fenster durch aller 15 Minuten Glockengeläut vom Schloßturm nicht gerade eine Alternative
- alle Mitarbeiter machen einen überarbeiteten und unlustigen Gasteindruck, von warmherziger Gastfreundschaft kann hier keine Rede sein
- Frühstück am Freitag (nach Himmelfahrt) Eierspeisen Omlette wird wegen zu vielen Gästen nicht angeboten (Samstag dann Aussage bieten wir generell nicht), Lachs auf Nachfrage am Freitag bieten wir nur am Wochenende (Samstag war der wirklich im Angebot), Kaffee war Samstag Mangelware und gab es erst nach 2 x Nachfrage und .......
- "Edelacker" ich sehe es so: Hier muß das Managment mal kräftig ackern um wieder edel zu werden!
- derzeit nicht empfehlbar obwohl gute Lage mit phantastischem Ausblick
- Preis- Leistung wäre bei Abstellung der Mängel mit 110,00€ bis 120,00€ für Doppelzimmer mit Frühstück ansonsten in Ordnung


Einschätzung: 3*


www.edelacker.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten